Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

NVR erwägt SPNV-Umlage

14.09.15 (NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Aufgrund der Verteilung der Bestellmittel innerhalb Nordrhein-Westfalens muss der Aufgabenträger NVR ab dem Jahr 2017 entweder Leistungen abbestellen oder eine SPNV-Umlage für die Kreise und kreisfreien Städte erheben. Das Problem ist insbesondere, dass steigende Markteinnahmen aufgrund der Nettoverträge aus dem System abfließen.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.