Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 25. August 2015

Bahn plant Ausbildung für Flüchtlinge

25.08.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund 800.000 Asylanträge erwartet die Bundesregierung im laufenden Jahr, für die Deutsche Bahn ist das auch eine Chance, den Personalmangel in den Griff zu kriegen. Bahnvorstand Ulrich Weber forderte im Berliner Tagesspiegel, dass sich die Wirtschaft insgesamt stärker um die Menschen kümmern solle. Der DB-Konzern wird hier mit positivem Beispiel vorangehen.

Weiterlesen »

NVR startet neue PR-Kampagne

25.08.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Beim Nahverkehr Rheinland wurde in der letzten Woche eine neue PR-Kampagne gestartet. „Skurriles, Unglaubliches und Verrücktes“ heißt das Motto – womit auch die subjektiv oft vorhandene Wahrnehmung des ÖPNV als besonderes Gruselkabinett humoristisch dargestellt wird. Dieser ist seit Alters her ein Brennglas der Gesellschaft. Dort prallen Tag für Tag unterschiedliche Charaktere, Temperamente und Interessen aufeinander. […]

Weiterlesen »

HVV beantragt Preiserhöhung für 2016

25.08.15 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) plant eine Preiserhöhung zum 1. Januar. Das teilte der Verbund letzte Woche mit. Im Nahmen der Verkehrsunternehmen hat man eine Erhöhung um durchschnittlich 1,9 Prozent ins Auge gefasst, also niedriger als in den Vorjahren. 2015 waren es 2,6 Prozent, 2014 3,2 Prozent und 2013 3,5 Prozent – jeweils deutlich höher als […]

Weiterlesen »

SBB: Bundesrat genehmigt Projekte

25.08.15 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesrat der Schweiz hat letzte Woche drei Finanzierungsvereinbarungen genehmigt. Damit kann die Bahninfrastruktur zwischen Daillens und Vallorbe für den Einsatz von doppelstöckigen TGV angepasst werden. Zudem wird im Bahnhof Vallorbe eine Rampe gebaut und im Bahnhof Konstanz beteiligt sich der Bund finanziell am Bahnhofsausbau. Die Finanzmittel dazu stammen aus dem FinöV-Fonds.

Weiterlesen »

Fernbusliberalisierung in Frankreich

25.08.15 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit wenigen Tagen rollt der Fernbus nun auch über französische Autobahnen – und macht dem Bahnunternehmen SNCF abseits der Schienen Konkurrenz. Wie in Deutschland ist hier ein harter Preiskampf zwischen den Busanbietern und der Bahn zu erwarten. Das Reisevergleichsportal GoEuro geht davon aus, dass insbesondere zum Start Ticketpreise um bis zu siebzig Prozent reduziert sein […]

Weiterlesen »

VRR und ADFC kooperieren bei Falträdern

25.08.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Nordrhein-Westfalen e.V. (ADFC NRW) bieten im Rahmen einer Kooperation hochwertige Falträder bei ausgewählten Händlern der Region zu vergünstigten Konditionen an. Dabei sind Falträder eine sinnvolle Ergänzung zu Bus und Bahn und können darüber hinaus kostenlos als Gepäckstück in den Nahverkehrsmitteln im Verbundraum mitgenommen werden – […]

Weiterlesen »