Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 4. Mai 2015

Gesamtstaatliche Verantwortung

04.05.15 (Kommentar, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Viel Neues gab es auf dem Kölner Eisenbahnkongress in der letzten Woche nicht zu hören. Das wäre auch schwer gewesen, denn die Knotenpunktanalyse liegt vor und jetzt ist es an der Zeit, sich politisch für die Umsetzung einzusetzen. Darum geht es nicht mehr darum, die Notwendigkeiten zu erarbeiten, sondern eine politische und mediale Öffentlichkeit zu […]

Weiterlesen »

Kölner Bahnknotenkonferenz fand statt

04.05.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche fand in der Kölner Messe die Bahnknotenkonferenz statt. Gut drei Jahre nachdem die Knotenanalyse vorgestellt worden ist, sollte vor allem eine politische und mediale Öffentlichkeit hergestellt werden. Noch immer ist bei Politikern beliebt, Geld für alle möglichen Bereiche zu fordern, aber das Thema Infrastruktur hat nur ein geringes Standing. Flatterbänder durchschneiden tun sie […]

Weiterlesen »

Hamburg: S-Bahntür wurde zugemauert

04.05.15 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Unbekannte Täter haben die Tür eines S-Bahntriebzuges in Hamburg mit Steinen zugemauert. Ein Triebfahrzeugführer holte das Fahrzeug am letzten Dienstag gegen 15:10 aus der Abstellanlage Barmbek, es sollte auf der Linie S11 eingesetzt werden. Auf einem ersten Umlauf fuhr das Fahrzeug normal, bis jemand die zugemauerte Eingangstür entdeckt hat. Das Fahrzeug wurde dann gestoppt, die […]

Weiterlesen »

RRX: DB Regio wird verlieren

04.05.15 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Obwohl über die Vergabe der Betriebsleistungen der Vorlaufleistungen für den Rhein-Ruhr-Express noch keine Entscheidung getroffen ist, hat DB Regio die Belegschaft bereits darüber informiert, dass man in allen drei Losen unterlegen sein wird. Allerdings, so hieß es auf einer Betriebsversammlung, seien die Chancen hoch, viele heimatnahe Lösungen im DB-Konzern zu finden.

Weiterlesen »

BEG: Rechtsmittel gegen Vergabekammer

04.05.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft zieht gegen die Entscheidung der Vergabekammer Südbayern vor das Oberlandesgericht München. Zuvor war bei der Vergabe der S-Bahn Nürnberg die Zuschlagserteilung an National Express untersagt worden. Die Betriebsaufnahme ist im Dezember 2018, sodass noch genug Zeit für eine solche Auseinandersetzung bleibt.

Weiterlesen »

GDL kündigt „richtig lange“ Streiks an

04.05.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In die Tarifauseinandersetzung zwischen der GDL und der DB AG ist noch immer keine Bewegung gekommen, auch nicht nach 16 Verhandlungsrunden. Die Gewerkschaft kündigte in der letzten Woche bereits an, dass es zeitnah neue Streiks geben werde – „diesmal dauert es richtig lange“ heißt es. Starten soll der Streik bereits heute und bis Sonntag dauern.

Weiterlesen »