Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Sachsen beruft Strategiekommission ein

18.03.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zur Weiterentwicklung des ÖPNV in der neuen Legislaturperiode hat der sächsische Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) die Notwendigkeit einer Strategiekommission bekräftigt, die bereits im Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD vereinbart wurde. Der Kommission sollen neben den Vertretern des Sächsischen Landtages, der kommunalen Ebene, der zuständigen Staatsministerien, der Fahrgast‐ und Unternehmensverbände auch Mitglieder von Gewerkschaften sowie der Wissenschaft angehören und deren Fachkompetenz bei künftigen politischen Planungen rund um den ÖPNV bzw. SPNV mit einzubeziehen.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.