Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Schuster wird VRS-Vorsteher

21.11.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verbandsversammlung des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) hat in der letzten Woche Sebastian Schuster zum neuen Verbandsvorsteher gewählt. Der CDU-Politiker ist Landrat im Rhein-Sieg-Kreis und wird das Amt in den kommenden sechs Jahren ehrenamtlich ausführen. Er vertritt den VRS öffentlich und gerichtlich und ist in alle Entscheidungsprozesse maßgeblich involviert.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.