Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Fernbusse: Keine Bußgelder verhängt

02.09.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

In den Jahren 2013 und 2014 wurden durch das Eisenbahnbundesamt, das als Durchsetzungsbehörde auch für die Fahrgastrechte im Fernbusbereich zuständig ist, keinerlei Bußgeldbescheide ausgestellt. Das geht aus einer Anfrage eines Grünen-Abgeordneten an die Bundesregierung hervor. Insgesamt 58 Beschwerden sind eingegangen, weil Kunden glaubten, dass sie von ihren Beförderern nicht ausreichend entschädigt wurden. Insgesamt wurden 56 Kontrollen durchgeführt. Dabei wurden sowohl Busunternehmen am Betriebssitz aufgesucht als auch vor Ort am Busbahnhof, der Bushaltestelle oder im Bus kontrolliert.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.