Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Modernisierte Fahrzeuge im Netz Weser-Ems im Einsatz

22.08.14 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Sven Steinke

Modernisierter LINT der LNVGBereits seit Ende Mai ist der erste vollmodernisierte Triebzug vom Typ ALSTOM Coradia Lint bei der NordWestBahn im Netz Weser-Ems im Einsatz. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), deren Fahrzeugpool die Fahrzeuge der NordWestBahn zur Verfügung stellt, hatte die Modernisierung bei ALSTOM am Servicestandort Braunschweig in Auftrag gegeben. Dadurch sollen die VT 648 aus erster Serie, die im Jahr 2000 gebaut wurden, für den Betrieb bis 2030 fit gemacht werden.

Durch die umfassende Modernisierung können die Fahrzeuge nur schwer von den neueren im LNVG-Fahrzeugpool unterschieden werden. Nichts ist mehr von den Trendfarben aus den Neunzigern zu erkennen. Nachdem bereits mit der letzten Hauptuntersuchung die türkisen Sitzbezüge ersetzt wurden, sind nun komplett neue Sitze mit Lederkopfstützen, Steckdosen und Armlehnen zur Gangseite eingebaut worden. Ebenfalls ersetzt wurden die beigen Seitenwände und die Gepäckablagen. Beleuchtet wird der Innenraum jetzt von LED-Lichtbändern. Das Fahrgastinformationssystem wurde mit zusätzlichen Infomonitoren und besser lesbaren Anzeigen auf den Standard neuer Fahrzeuge gebracht.

Uns sind jetzt erste Einblicke in den Innenraum der modernisierten Fahrzeuge gelungen:

Modernisierter LINT der LNVG

 

 

 

 

 

 

 

Modernisierter LINT der LNVG

 

 

 

 

 

 

 

Modernisierter LINT der LNVG

 

 

 

 

 

 

 

Modernisierter LINT der LNVG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: Sven Steinke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.