Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

HAVAG: Zuschlag für barrierefreie Auskunft

22.08.14 (Ostdeutschland) Autor:Stefan Hennigfeld

Was in den Fahrzeugen der Halleschen Verkehrs AG (HAVAG) bereits üblich ist, soll nun auch im Haltestellenbereich umgesetzt werden: Damit sich blinde oder sehbehinderte Menschen an Haltestellen besser orientieren können, arbeitet das Unternehmen derzeit an einer Lösung, bei Einfahrt eines Busses oder einer Bahn in den Haltestellenbereich künftig Linie und Fahrtziel nicht nur anzuzeigen, sondern auch anzusagen. Das ist das Ziel des neuen Projektes „Barrierefreie Auskunft“, mit dem sich die HAVAG beim Land beworben hatte und kürzlich den Zuschlag für Fördermittel aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) in Höhe von 153.000 Euro erhielt.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.