Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Clausecker verlässt Bombardier

24.07.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Michael Clausecker wird Bombardier Transportation verlassen. Bislang leitete er das Deutschland-Geschäft des kanadischen Konzerns, das im Rahmen interner Umstrukturierungen und Programmen zur Kostensenkung jedoch im neuen Geschäftsbereich Europa angesiedelt ist, der weiterhin von Berlin aus gesteuert wird. Der größte Produktionsstandort ist Hennigsdorf in Brandenburg, nördlich von Berlin. Die Verhandlungen zwischen Clausecker und Bombardier über einen Auflösungsvertrag laufen bereits.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der kommenden Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.