Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

BaWü: VCD fordert Verbesserungen

18.07.14 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert für Baden-Württemberg nach wie vor eine Reform der ÖPNV-Finanzierung. Dass dies bislang nicht geklappt hat, bedauert VCD-Landeschef Matthias Lieb: „Die Besitzstandswahrer bei den Verkehrsunternehmen haben sich leider zulasten der Interessen der Fahrgäste durchgesetzt.“ Anstatt das Busangebot zu verbessern, um zukünftig einen Stundentakt im ganzen Land anbieten zu können, sind nun eher weitere Kürzungen im Busverkehr in der Fläche aufgrund rückläufiger Schülerzahlen zu erwarten, befürchtet der VCD mit Blick auf die Statistiken.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der kommenden Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.