Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Euregiobahn-Verlängerung ist gestartet

20.06.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Wochenende ging die Verlängerung der Euregiobahn bis St. Jöris in Betrieb. Knapp vier Minuten sind die spurtstarken Talent-Triebwagen zwischen der bisherigen Endstation Alsdorf-Poststraße und St. Jöris unterwegs. Die Züge sind mit einer Klimaanlage, einem Fahrgastinformationssystem sowie einem Mehrzweckbereich für Fahrräder, Rollstühle und Kinderwagen ausgestattet. Mit der Verlängerung erhalten die Bewohner von St. Jöris eine schnelle und direkte stündliche Anbindung an die Mittelzentren Alsdorf und Herzogenrath in der nördlichen Städteregion sowie an das Oberzentrum Aachen.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der kommenden Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.