Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 8. April 2014

Neue Debatte um Mautpflicht für Fernbusse

08.04.14 (Fernverkehr) Autor:Max Yang

In der vergangenen Woche flammte durch die Forderung des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU) die Debatte um eine Mautpflicht für Busse erneut auf. Die Politik will insbesondere den durch die von der alten schwarz-gelben Bundesregierung angestoßenen PBefG-Liberalisierung Anfang 2013 erst kürzlich in Gang gekommenen Fernbusmarkt als Einnahmequelle für sich erschließen. Martin Burkert (SPD), Vorsitzender des […]

Weiterlesen »

SBB modernisieren EuroCity-Flotte

08.04.14 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit 2009 modernisieren die Schweizer Bundesbahnen (SBB) ihre EuroCity-Flotte und investieren für die 232 Waggons insgesamt 160 Millionen Franken. Alle Wagen verfügen dank 3G-Ausrüstung (auf 4G erweiterbar) über verbesserten Mobilfunkempfang und bieten an sämtlichen Sitzplätzen Steckdosen für Handy- und Laptopnutzung (für die Schweiz und andere europäische Länder). Hinzu kommen Ski- und Velohalter sowie mit […]

Weiterlesen »

JR East berät bei High Speed 2

08.04.14 (Übrige Welt) Autor:Max Yang

Japan International Consultants for Transportation (JICT), eine 53-prozentige Tochtergesellschaft des japanische Eisenbahnunternehmens East Japan Railway (JR East), hat einen Beratervertrag mit der Projektgesellschaft HS2 Ltd abgeschlossen, welche federführend für den Bau und die Entwicklung der neuen Schnellfahrstrecke zwischen London und den West Midlands (Großraum Birmingham) zuständig ist. Darüber hinaus eröffnet JR East in London am […]

Weiterlesen »

Bayerische Eisenbahngesellschaft mit Leistungen der BOB unzufrieden

08.04.14 (Bayern) Autor:Max Yang

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) ist mit den Leistungen im Oberlandnetz (München – Tegernsee / Lenggries / Bayrischzell) unzufrieden, welches von der Veolia-Tochter Bayerische Oberlandbahn (BOB) betrieben wird. Wie der Aufgabenträger BEG am vergangenen Mittwoch erklärte, seien seit Dezember 2013 massive Kundenbeschwerden zur Betriebslage im Oberlandnetz eingegangen. Werde nicht kurzfristig und dauerhaft Abhilfe geschaffen, droht die […]

Weiterlesen »

Neues Bahnstrompreissystem kommt

08.04.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 1. Juli führt DB Energie ein neues Bahnstrompreissystem ein. Mit der neuen Preissystematik, die sich am Energiewirtschaftsgesetz orientiert, schafft DB Energie sämtliche Mengen- und Laufzeitrabatte ab. Die neuen Preise für die Vollstromlieferung setzen sich aus einem einheitlichen Energielieferpreis und den regulierten Netznutzungsentgelten (NNE) zusammen. Damit wird ein seit Jahren kontrovers umstrittener Punkt […]

Weiterlesen »

KVB: Umfassender Leichtbaubus-Test

08.04.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) testen seit der letzten Woche zwei Leichtbau-Busse des Herstellers VDL aus den Niederlanden. Der Testeinsatz ist für zwei Jahre vorgesehen und soll Aufschluss darüber geben, wie viel Kraftstoff eingespart und CO2-Emissionen vermieden werden können. KVB-Chef Jürgen Fenske: „Damit will die KVB im Hinblick auf ihre zukünftige Flottenstrategie weitere praktische Erfahrungen mit […]

Weiterlesen »

EEG-Reformpläne vielfach kritisiert

08.04.14 (Allgemein) Autor:Max Yang

Die Allianz pro Schiene, der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) kritisieren den Plan des Bundeswirtschaftsministers Sigmar Gabriel (SPD), die Eisenbahnen stärker mit der EEG-Umlage zu belasten. Nach einem internen Entwurf aus dem BMWi sollen Personen- und Güterbahnenbetreiber sowie die Betreiber von Straßen- und U-Bahnen stärker an […]

Weiterlesen »