Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Meinerzhagen erhält neue Anbindung

04.03.14 (NVR, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letzter Woche gibt es im SPNV wieder planmäßige Züge zwischen Marienheide und Meinerzhagen. Im Rahmen der Neuvergabe des Kölner Dieselnetzes hat der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) die Grenze geschlossen und Meinerzhagen wieder direkt an Köln angebunden. Um auch Fahrgäste auf die neue Bahn zu locken, wurden ein neuer Bahnhof sowie P&R-Plätze und zur Verknüpfung mit dem ÖPNV ein neuer ZOB gebaut. Zusätzlich wird noch eine Brücke, die sämtliche Bereiche der neuen Verkehrsstation barrierefrei mit Aufzügen miteinander verbindet, gebaut. Diese Brücke soll bis zum Herbst 2014 fertiggestellt werden.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.