Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Harz-Elbe-Express fährt bald regelmäßig bis Goslar

25.03.14 (Niedersachsen, Sachsen-Anhalt) Autor:Sven Steinke

Wie aus Unterlagen der Verbandsversammlung des Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) hervorgeht, wird im Rahmen des „Regionalbahnkonzept 2014+“, zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 die im Zweistundentakt verkehrende Regionalbahn Halle – Vienenburg mit sieben Zugpaaren bis Goslar verlängert. Die Laufzeit dieser Verlängerung ist entsprechend der Vertragslaufzeit des Nordharz-Netz auf drei Jahre befristet.

Zeitgleich wird der Regional-Express Halle – Hannover in Goslar gekappt. Den östlichen Abschnitt Goslar – Halle betreibt DB Regio weiter mit Neigetechniktriebzügen der Baureihe 612. Diese Linie fährt dann nicht mehr über Bad Harzburg, sondern direkt von Vienenburg nach Goslar. Zusammen mit der verlängerten Regionalbahn-Linie des Harz-Elbe-Express (HEX) ergeben sich künftig stündliche Fahrmöglichkeiten zwischen Halle und Goslar.

In Goslar besteht zukünftig Anschluss an einen stündlichen Regional-Express Bad Harzburg – Hannover, der ab Dezember 2014 von der Osthannoverschen Eisenbahngesellschaft (OHE) unter dem Markennamen Erixx betrieben wird.

Bild: Sven Steinke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.