Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Debatte um die Siegstrecke geht weiter

29.01.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die politische Debatte um mögliche Leistungsausweitungen auf der Siegstrecke geht in der Region weiter. Insbesondere das dünne Angebot östlich von Hennef (Sieg) wird vielfach thematisiert. Oliver Krauß (CDU), Mitglied der Gremien im Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR): „Wir sind uns über alle Parteigrenzen hinweg einig, dass diese Angebotsverbesserungen nur ein erster Schritt hin zu einer nachfragegerechten Bedienung der gesamten Siegstrecke sind.“ Er fordert Verbesserungen bis an die Landesgrenze.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.