Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VRS erhält UNESCO-Auszeichnung

12.12.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die deutsche UNESCO-Kommission hat den Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) für seine Verkehrserziehung prämiert. Man würdigt damit die Arbeit der Koordinierungsstelle Mobilitätsmanagement in Zusammenarbeit mit der Schulberatung im Rahmen der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen umsetzen.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.