Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bombardier liefert Flexity nach Mülheim

17.12.13 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

viaDie Mülheimer Verkehrsgesellschaft (MHVG) erhält insgesamt zehn Straßenbahn-Triebzüge vom Typ Bombardier Flexity. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 27 Millionen Euro. Bereits am 21. Dezember 2011 bestellte die Essener Verkehrs AG (EVAG) 27 Trambahnen dieses Typs, am 21. Juni 2012 wurde durch die MHVG die erste Option auf fünf weitere eingelöst, nun folgen noch einmal fünf. Die Züge werden am Bombardier Standort in Bautzen gefertigt. Die elektrische Ausrüstung kommt aus dem Werk Mannheim, die Drehgestelle kommen aus Siegen. Die Lieferung der ersten Fahrzeuge ist für August 2015 geplant.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.