Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

HKX und SWB mit Vertriebskooperation

09.08.13 (Fernverkehr, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Hamburg-Köln-Express baut seine Aktivitäten weiter aus und hat jetzt eine Vertriebskooperation mit den Stadtwerken Bonn gestartet. An den Servicecentern der Stadtwerke werden künftig auch HKX-Tickets verkauft. Mit Transregio, die zwischen Köln, Koblenz und Mainz im Regionalverkehr fahren, gibt es bereits eine Tarifkooperation, um die Weiterfahrt gen Süden zu ermöglichen. Allerdings werden dort keine Kombifahrscheine verkauft, man braucht für den Vorlauf von Bonn nach Köln noch immer einen Verbundfahrschein des VRS. Das gilt auch, wenn man seine Fahrt in Bonn bei Transregio beginnt, diese Kooperation gilt nur außerhalb des VRS-Verbundraumes.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.