Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 6. Juni 2013

Das Leben in vollen Zügen genießen

06.06.13 (Allgemein, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Gelegentlich wird mir vorgeworfen, ich würde den VDV „nicht mögen“. Da ich regelmäßig öffentliche Verkehrsmittel nutze, gebe ich gerne zu, dass ich einen Verband kritisch sehe, der die Kundenzufriedenheit hochoffiziell als irrelevant betrachtet. Manchmal aber ist das, was der VDV von sich gibt, unfreiwillig komisch. Die haben tatsächlich festgestellt, dass es, insbesondere zur Hauptverkehrszeit, oft […]

Weiterlesen »

VDV: Es wird eng in Bus und Bahn

06.06.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen ist zu der Erkenntnis gekommen, dass Busse und Bahnen immer voller werden. Man fordert im Rahmen der eigenen Initiative „Damit Deutschland vorne bleibt“ Infrastrukturausbauten und verweist auf die großen Erfolge der letzten Jahre, insbesondere bei urbanen jungen Menschen.

Weiterlesen »

Alstom baut Instandhaltungsgeschäft aus

06.06.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom baut sein Instandhaltungsgeschäft in Deutschland erheblich aus. Man möchte im Bereich After Sales Fuß fassen und präsentiert sich als Partner für private Leasinggesellschaften, Aufgabenträger aber auch kleine und mittelständische Verkehrsunternehmen. Das Wachstumspotential in diesem Bereich ist deutlich größer als im Neufahrzeuggeschäft.

Weiterlesen »

DB Regio: Rendite vor Marktanteil?

06.06.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Manfred Rudhart, neuer Geschäftsführer der DB Regio AG, hat in der Wirtschaftswoche eine „Tendenz zur Reverstaatlichung“ kritisiert und kündigte eine höhere Gewinnquote an. Diese liegt im laufenden Jahr bei unter 50 Prozent der Ausschreibungen. Verschwiegen wurde allerdings die aktuelle Konzernpolitik, bei der Rendite vor Marktanteil geht, auch im deutschen SPNV.

Weiterlesen »

FFM: ÖPNV vor Neustrukturierung

06.06.13 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der kommunale ÖPNV in Frankfurt am Main steht vor einer Neustrukturierung: Man möchte einerseits das Angebot ausweiten, andererseits aber schwach genutzte Leistungen abbestellen. Im Bussektor gibt es einen Fehlbetrag von rund 10 Millionen Euro im Jahr. Dieser Bereich wurde vollständig wettbewerblich an private Unternehmen vergeben.

Weiterlesen »

KVB: Densborn beerbt Weber

06.06.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie bereits im vergangenen Jahr beschlossen, hat Peter Densborn am 1. Juni seine neue Vorstandstätigkeit bei den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB) angetreten. Er war bereits am 21. Juni 2012 vom Aufsichtsrat des Unternehmens berufen worden und wird dort als Vorstand für die Personalangelegenheiten zuständig sein. Sein Vorgänger Kuno Weber ist am 31. Mai aus Altersgründen aus […]

Weiterlesen »

NBE übernimmt Städtebahn Sachsen

06.06.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nordbayerische Eisenbahngesellschaft (NBE) hat mit Wirkung zum 1. Juni die Städtebahn Sachsen GmbH vollständig übernommen. Der bisherige Konsortialpartner Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (EGP) ist aus dem Unternehmen ausgeschieden.

Weiterlesen »