Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Erfurter Bahn soll den Kissinger Stern weiterbetreiben

29.12.12 (Bayern, Thüringen) Autor:Sven Steinke

Wie die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) mitteilt, hat die Erfurter Bahn in der Vergabe um die Nahverkehrsleistungen des Kissinger Sterns die Nase vorne. Das Netz umfasst die Regional Bahnen von Schweinfurt Stadt nach Gemünden (Main) über Bad Kissingen und nach Meiningen über Bad Neustadt. Die Linien sollen mit dem neuen Verkehrsvertrag ab Dezember 2014 für zwölf weitere Jahre durch das Unternehmen betrieben werden. Aufgrund der noch laufenden Einspruchsfrist, erfolgt die endgültige Vergabe erst am 01. Januar 2013.

Fritz Czeschka, Geschäftsführer der BEG, sagte im Zusammenhang mit der Vergabe: „Es werden wesentlich mehr Züge als bisher über den Schweinfurter Hauptbahnhof hinaus bis nach Schweinfurt Mitte und Schweinfurt Stadt verkehren. Außerdem erweitern wir das Angebot im Abendverkehr von Schweinfurt nach Bad Neustadt (Saale) und Bad Kissingen“.

Mehr Hintergründe lesen Abonenten in der nächsten Ausgabe unseres Newsletters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.