Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Schweiz: Bahnen suchen billigere Lieferanten in Osteuropa

08.10.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Durch hohen Kostendruck suchen die Schweizer Bahnen neben Preiserhöhungen auch nach anderen Mitteln und Wegen, die Kostenstrukturen zu verbessern. Dazu gehört, wie die Handelszeitung berichtet, auch Materialeinkauf in Osteuropa. So wird drauf verwiesen, dass die Schweizerische Südostbahn bereits seit längerem Betonschwellen aus Polen importiert. Dessen Geschäftsleiter Thomas Küchler sagte der Zeitung, man wolle künftig „weg von dieser Helvetisierung.“

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.