Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Region Westsachsen drohen weitere Kürzungen im Nahverkehr

26.10.12 (Sachsen) Autor:Niklas Luerßen

Das Mitteldeutsche S-Bahn-Netz mit dem City-Tunnel in Leipzig könnte schon mit seiner Einführung im Dezember 2013 gegenüber bisherigen Plänen enorm eingeschränkt werden. Dies steht zu befürchten, falls das Sächsische Wirtschaftsministerium auch in den Jahren 2013 und 2014 auf weitere Kürzungen im Nahverkehr besteht. Den Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) würde es dabei besonders hart treffen, da für 2014 genau die 10 Mio. Euro weniger zur Verfügung stehen sollen, die zur vollen Finanzierung des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes entsprechend dem Vertrag zwischen dem Freistaat Sachsen, der DB AG und der Stadt Leipzig benötigt werden. 

Kritik kommt daher vom ZVNL-Geschäftsführer Oliver Mietzsch: „Mit dem Mitteldeutschen S-Bahn-Netz wird das Nahverkehrsangebot auf der Schiene in der Region Leipzig/Halle gegenüber heute um fast 25% erhöht. Gleichzeitig streicht das Ministerium dem ZVNL aber 10 Mio. Euro, die ursprünglich für diese Zusatzleistungen eingeplant waren.“

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der nächsten Ausgabe unseres Newsletters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.