Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DVV: Hermann Janning verlässt Geschäftsführung

12.10.12 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Hermann Janning, der in Personalunion Vorsitzender der Geschäftsführung der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH und Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Duisburg AG ist, hat dem Aufsichtsratsvorsitzenden Oberbürgermeister Sören Link (SPD) am letzten Donnerstag (11. Oktober) mitgeteilt, dass er seine Ämter im Rahmen einer Aufhebungsvereinbarung abgeben werde.

Zuvor war es im Rahmen des Restrukturierungsprogrammes zu schweren Auseinandersetzungen mit den Arbeitnehmervertretern gekommen, nachdem die Gewinnerwartung für 2012 um 30 Millionen Euro gesenkt werden musste. Kritik an der Personalentscheidung kam von der CDU. Der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Rainer Enzweiler sagte der Rheinischen Post: „Es gibt viele Fragen, die zuerst beantwortet werden müssen, bevor der zuständige Aufsichtsrat eine für das Unternehmen äußert teure Entbindung in Erwägung ziehen sollte.“

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der nächsten Ausgabe unseres Newsletters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.