Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Daimler-Benz startet Mobilitätsplattform moovel in Berlin

30.10.12 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Daimler-Benz hat die Mobilitätsplattform moovel, die zunächst in der Konzernheimat Stuttgart gestartet war, nun auch in Berlin eingeführt. Eine Smartphone-App bündelt die Angebote verschiedener Mobilitätsdienstleister. Sowohl den ÖPNV als auch die mit Mitfahrgelegenheit und des Carsharing-Dienstes car2go, der ebenfalls zu Daimler-Benz gehört. Dies ist in Berlin erstmals in moovel integriert. „Damit treiben wir die intelligente Vernetzung urbaner Mobilität konsequent weiter voran“ so Wilfried Steffen, Leiter des Geschäftsfeldes Business Innovation bei Daimler-Benz.

VBB-Chef Hans-Werner Franz zeigt sich zufrieden. Sein Verbund koordiniert bereits 40 Verkehrsunternehmen: „Der Öffentliche Personennahverkehr ist in der moovel-App ein ganz zentrales Element und stellt durch die Verknüpfung verschiedener Mobilitätsangebote einen neuen Weg in der multi-modalen Fahrgastinformation dar. Die App kann eine wertvolle Plattform in Berlin und Brandenburg werden, um die jeweils beste Möglichkeit herauszufinden, wie man von A nach B kommt.“

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der nächsten Ausgabe unseres Newsletters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.