Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VDV zur „Vergabewelle“

18.09.12 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Angesichts der vielfach kolportierten „Vergabewelle“ im SPNV spricht der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) von „unverändert großen Herausforderungen“. Das betreffe insbesondere die Risikostruktur um Bestellermarkt und die Fahrzeugfinanzierung. Der Investitionsbedarf bis 2015 wird auf über acht Milliarden Euro geschätzt – selbst bei mittelgroßen Vergaben werden dreistellige Millionenbeträge fällig.

Bereits im Juni brachte VDV-Eisenbahngeschäftsführer Martin Henke im Eisenbahnjournal Zughalt.de „offene oder geschlossene Fonds“ ins Gespräch, die in Eisenbahnrollmaterial investieren.

Näheres lesen Abonnenten in der nächsten Ausgabe unseres Newsletters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.