Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Rhein-Neckar: Proteste gegen Busausschreibung

01.09.12 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Beschäftigten der Busgesellschaft Rhein-Neckar (BRN) protestieren gegen die Ausschreibung der Verkehrsverträge in ihrer Region. So fordern die Aufnahme der Tariftreueklausel in die Verdingungsunterlagen, wie das in der entsprechenden Europäischen Verordnung 1370 aus 2007 vorgesehen ist. Die Mitarbeiter verdienen deutlich mehr als bei der Konkurrenz.

Aus diesem Grund organisiert der Betriebsratsvorsitzende Antonio Santos de Jesus weitere Protestaktionen, u.a. einen Autokorso am kommenden Wochenende. Die Betroffenen haben keinen Rechtsanspruch im Falle eines Betreiberwechsels übernommen zu werden und falls sie doch eingestellt werden, müssen sie mit deutlich weniger Geld rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.