Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB-Regio sucht 1.000 Probefahrer

12.09.12 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Jürgen Eikelberg

Die DB-Regio NRW sucht 1.000 Probefahrer. Unter dem Motto: „NRW. Ehrliches Land. Ehrliche Menschen.“ lädt sie landesweit über Plakate, Anzeigen, Rundfunk- und Fernsehspots die NRW Bürger zum Nahverkehrstest ein. Hierfür werden ab sofort bis Ende September 1.000 kostenlose Fahrkarten für ausgewählte Strecken vergeben. Im Anschluss an jede Probefahrt werden die Teilnehmer per Fragebogen um ihre Einschätzung zum Nahverkehr gebeten.

„Wir sind neugierig auf die Meinung unserer Kunden und wir wollen neugierig machen.“, so Heinrich Brüggemann, Vorsitzender der Geschäftsführung von DB Regio NRW. „Wir brauchen den Dialog mit den Fahrgästen, denn nur so werden wir den Nahverkehr noch attraktiver machen. Denn man darf nicht vergessen: der beachtlichen Zahl von 1 Million Bahnfahrern täglich stehen in NRW immerhin rund 5 Millionen Autofahrer gegenüber – Tendenz steigend. Das kann kein Verkehrsunternehmen und erst Recht niemanden, der Tag für Tag im Stau steht, zufrieden stellen.“

Probefahrten sind vom 1. bis 21. Oktober diesen Jahres möglich. Auch wer nicht an den Probefahrten teilnimmt, kann auf der Website seine Meinung zur Bahn in NRW abgeben. Erste Ergebnisse der Befragungen werden Anfang November veröffentlicht.

Informationen zur Kampagne gibt es im Internet unter www.bahn.de/ehrlich-nrw

2 Responses


  1. Karl Riebel
    12.09.12 um 20:03

    Möchte an der Aktion Probefahren -wenn es gehtim Öktober- teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.