Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bonn: Bezirksbürgermeister besucht SWB-Werkstatt in Beuel

04.09.12 (NVR) Autor:Jürgen Eikelberg

Einen äußerst interessierten Gast konnte Heinz Jürgen Reining, Geschäftsführer der Stadtwerke Bonn Bus und Bahn (SWB) gestern begrüßen. Der neue Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Beuel, Werner Rambow (GRÜNE),  besuchte den Beueler Standort, wo die SWB ihre aus den 1970er Jahren stammenden Stadtbahnwagen einer Zweiterstellung unterzieht.

Reining erläuterte dem Gast die Gründe für die Zweiterstellung. Die Wagenkästen der B-Wagen sind noch so gut erhalten, dass sie nach vollständiger Entkernung und Einbau neuer Technik und den heutigen Kundenansprüchen neuer Innenausstattung noch weiter 30 Jahre eingesetzt werden können. Dies sei preisgünstiger als die Anschaffung neuer Fahrzeuge.

Für die Zweiterstellung konnte sich die SWB die Unterstützung von Ingenieuren sichern, die seinerzeit die B-Wagen mitentwickelt hatten.

Sichtlich beeindruckt zeigte sich Rambow bei der Besichtigung der drei Stufen des Projekts. Zum einen ein vollkommen entkernter Stadtbahnwagen, in der zweiten Stufe ein zum größten Teil wieder aufgebauter Wagen und in der dritten Stufe eine fertiggestellte neue Stadtbahn. Nichts erinnert mehr an die alten B-Wagen, außer die Abmessungen.

Bild: Stefan Hennigfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.