Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wiener Linien: Verkaufsstart fürs Semesterticket

19.08.12 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Linien beginnen bereits jetzt mit dem Verkauf des Semestertickets, das erstmals schon ab September für fünf Monate bis Ende Februar gültig sein wird. Bislang galt es für vier Monate. Es kostet für alle in Wien gemeldeten Studierenden 75 Euro und bietet Mobilität in der gesamten Donaumetropole. Zugangsberechtigt sind alle Studierenden unter 26, ob Familienbeihilfe bezogen wird oder nicht, ist irrelevant.

Das Semesterticket wird auch online vertrieben. Auch über die Handy-App Wiener Linien kann man es bequem in digitaler Form mitnehmen. Bei Verlust ist ein Neuausdruck jederzeit möglich, so dass man sich die Verlustmeldung sparen kann. Für nicht in Wien lebende Studierenden kostet das Ticket 150 Euro, zahlreiche Bundesländer bieten aber Zusatzförderungen hierzu an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.