Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Die besten Imbissbuden für Eisenbahner und Fahrgäste werden gesucht

13.08.12 (NWL, VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Auch die eurobahn unterstützt die Gemeinschaftsaktion des Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) zusammen mit den Bahnunternehmen der Region, einen Imbissbuden-Führer herauszugeben. Fahrgäste können ihren Lieblingsimbiss dort online voten. Die Top 25 werden in einer Broschüre zusammengestellt.

Dafür haben Mitarbeiter der eurobahn sowie der anderen beteiligten Bahnunternehmen ihre persönlichen Lieblingsimbissbuden gesammelt und eingereicht. So wurden bereits einige kuriose Vorschläge und Begründungen für die Imbissbuden gesammelt. Corinna Alder (Marketing eurobahn): „Die Aktion ist bei uns im Unternehmen auf große Resonanz gestoßen. Ich bin sehr überrascht, wie viele und wie vielfältige Vorschläge wir erhalten haben!“ Selbst ganz „exotische“ Vorschläge seien eingereicht worden.

Bis zum 20.08.2012 haben alle Interessierten die Möglichkeit für ihre Lieblingsimbissbude unter www.eurobahn.de und unter www.naechster-halt-heimat.de abzustimmen. Mitte September sollen die ersten 25 dann in einer Imbissbudenbroschüre erscheinen. Diese wird der Bild Zeitung beigelegt sein. Weitere Informationen auch unter www.eurobahn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.