Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Berlin: S-Bahn entgleist

21.08.12 (Berlin) Autor:Jürgen Eikelberg

Nach Medienberichten ist ein Zug der Linie S 25 in Richtung Schulzendorf um 11:45 Uhr kurz hinter dem Haltepunkt Tegel entgleist. Dabei wurden sechs Menschen verletzt, darunter auch der Triebfahrzeugführer, der einen Schock erlitt. 50 weitere Fahrgäste wurden durch die Feuerwehr in Sicherheit gebracht. 

Der Unfall ereignete sich beim Überfahren einer Weiche. Dabei wurden die beiden vorderen der sechs Wagen auf das richtige Gleis geleitet, ein Teil der Wagen aber auf ein abzweigendes Gleis für den Gütertransport. Die Zwischenwagen neigten sich dabei zur Seite. Durch den Unfall entstand erheblicher Sachschaden am Bahnkörper und am S-Bahn-Zug.

Die genaue Unfallursache ist noch nicht bekannt, die Bundespolizei hat die Untersuchungen aufgenommen. Vermutungen, das die Weiche defekt oder falsch gestellt war, wollte ein Sprecher der Deutschen Bahn nicht bestätigen.

Anwohner berichteten, das bei einem Gewitter am Vortag einen Blitzeinschlag an dieser Stelle gegeben habe. Dabei sei auch eine nahe gelegene Schrankenanlage ausgefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.