Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stadler Rail: Drei weitere FLIRT für Italien

16.07.12 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler Rail liefert zum dritten mal elektrische Triebzüge vom Typ FLIRT nach Italien. Die Ferrovie de Gargano (FdG) hat bereits 2007 und 2009 Fahrzeuge bestellt und löst nun eine Option auf drei weitere ein. Es handelt sich um dreiteilige Züge, insgesamt wird es bei der FdG dann sieben Stadler FLIRT geben.

Die Fahrzeuge gleichen weitgehend den vier bereits vorhandenen. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt rund 15 Millionen Euro, also etwa fünf Millionen Euro je Zug. Die Auslieferung soll im Frühjahr 2014 beginnen und über drei Monate gehen. Die Züge werden in Süditalien fahren. Insgesamt gibt es bereits 761 bestellte FLIRT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.