Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Jost Knebel neuer Chef bei Netinera

04.07.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Jost Knebel (54) ist seit dem 1. Juli der neue Vorsitzende der Geschäftsführung bei Netinera. Das Unternehmen, das aus dem Deutschland-Geschäft des alten Arriva-Konzerns hervorgegangen ist, gehört einem Konsortium aus der italienischen Staatseisenbahn (FS) und dem luxemburgischen Infrastrukturfonds Cube. Knebel ist bereits seit 2009 im Unternehmen und wird Nachfolger von Frank Engeler.

Engeler war maßgeblich am Verkauf der Deutschland-Aktivitäten der früheren Arriva-Gruppe an die neuen Gesellschafter beteiligt. Er hat das Unternehmen zum 30. Juni verlassen. Jost Knebel leitete zuletzt drei Jahre die Region West. Zuvor war er u.a. bei Mercedes-Benz und der Hamburger Hochbahn tätig. „Ich freue mich, mit einer gut aufgestellten Mannschaft die erfolgreiche Marktentwicklung der Netinera Deutschland GmbH fortführen und ausbauen zu können“ so Knebel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.