Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB Zukunfts-Camp in Berlin

10.07.12 (Allgemein, Berlin) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Deutsche Bahn engagiert sich für die Jugend. Seit dem 2. Juli 2012 nehmen rund 20 Schüler der 9. und 10. Klasse aus Berlin an einem zweiwöchigem „DB-Zukunfts-Camp“ der DB Services GmbH, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG, teil. Dabei erleben die Schüler eine hochspannende und amüsante Ferienzeit.

Bis zum 13. Juli 2012 stehen auf dem Programm:

• zahlreiche sportliche Aktivitäten, wie Volleyball, Schwimmen und Kung Fu,

• interessante Einblicke in die Berufswelt der DB Services mit Anregungen für die eigene Berufswahl durch das Kennenlernen von Ausbildungsangeboten,

• praxisorientierter Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik zur gezielten Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss,

• Drehen eines eigenen Videoclips,

• gemeinsame Ausflüge zu interessanten Sehenswürdigkeiten in Berlin.

Die Teilnahme am „DB-Zukunfts-Camp“ ist für die Schüler insgesamt kostenlos.

„Für Jugendliche ohne Hauptschulabschluss ist es heutzutage schwer, einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden. Sie schulisch aktiv zu unterstützen und ihnen ebenso faire Chancen für die Berufsausbildung zu eröffnen, ist eine spannende Herausforderung, der wir uns aber im Rahmen unserer unternehmerischen Verantwortung gerne stellen. Wenn wir bei den Schülern anfangen, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen, sie für unsere interessante Berufswelt zu begeistern, dann fördert das gleichzeitig den Austausch und Dialog zwischen jungen Menschen in Schule und Beruf. Mit- und voneinander zu lernen und nebenbei noch eine tolle, abwechslungsreiche Ferienzeit zu verbringen – was kann es Schöneres geben!?“, sagte Reiner Wittorf, Geschäftsführer Personal bei der DB Services GmbH, während der Eröffnungsveranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.