Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Thomas Geyer ist neuer Präsident der BAG SPNV

28.06.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Mitglieder der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger im Schienenpersonennahverkehr (BAG SPNV) haben am gestrigen Dienstag (27. Juni) ihr neues Präsidium gewählt. Präsident wird Thomas Geyer (59), Verbandsdirektor des Zweckverbandes SPNV Rheinland-Pfalz Nord. Er löst Bernhard Wewers ab, den Geschäftsführer der LVS Schleswig-Holstein. Dieser bleibt nach neun Jahren Amtszeit Mitglied des Präsidiums.

Weitere Präsidiumsmitglieder sind Vizepräsident Volker Heepen von der Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen sowie Kai Daubertshäuser vom Rhein-Main-Verkehrsverbund, Eberhard Otto von der Region Hannover, Martin Husmann vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und Hans-Werner Franz vom Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg.

Thomas Geyer ist zufrieden mit seiner Wahl: „Ich freue mich darauf, zusammen mit meinen Kollegen die Arbeit im Präsidium der BAG SPNV fortzuführen und danke Bernhard Wewers, der der BAG SPNV als Vizepräsident erhalten bleibt, für sein herausragendes Engagement in den vergangenen Jahren. In den kommenden Monaten werden die Weichen für die Zukunft der Finanzierung des öffentlichen Personenverkehrs neu gestellt.“

„Gleichzeitig bringen demografischer Wandel, die Regulierung des Bahnmarktes sowie die weiter notwendige Pflege des SPNV-Marktes in Deutschland neue Herausforderungen mit sich. Die Aufgabenträger des SPNV werden sich gemeinsam mit Partnern aus Politik, Verbänden und Unternehmen dafür einsetzen, dass der Schienenpersonennahverkehr auch weiterhin einen entschei-denden Beitrag für eine umweltfreundliche Mobilität leistet“ so Geyer weiter.

Bild: BAG SPNV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.