Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

EBA erteilt grünes Licht für Velaro D

04.06.12 (Fernverkehr) Autor:Jürgen Eikelberg

Wie das Eisenbahnbundesamt in einer Presserklärung heute mitteilt, hat die Behörde den ersten der von Siemens hergestellten Hochgeschwindigskeitstriebzüge Velaro D für den Betrieb auf dem deutschen Schienennetz in Einfachtraktion freigegeben. Die Bahn kann nun etwa den Vorlaufbetrieb aufnehmen. Als nächstes sollen die Doppeltraktion und der grenzüberschreitende Verkehr nach Frankreich mit dem Velaro D grünes Licht erhalten. Der Zug ist eine Weiterentwicklung der mehrsystemfähigen Variante des ICE 3.

 

Diese jüngste Zulassung ist der erste Schritt in dem gemeinsamen Zulassungsverfahren der Nationalen Sicherheitsbehörde Frankreichs (Etablissement Public de Sécurité Ferroviaire (EPSF)) und dem EBA auf Basis eines entsprechenden Memorandum of Understanding.

2 Responses


  1. Bahnfreund
    04.06.12 um 21:49

    Yees … Endlich. Bin gespannt, wann ich diese tollen Züge im Fahrgasteinsatz begrüßen darf!


  2. Bahnfahrer
    05.06.12 um 11:25

    DAs ist doch endlich mal eine erfreuliche Nachricht. Spät kommen sie, aber sie kommen.
    Ich hoffe, dass die DB nun die zusätzlichen Züge auch schnell einsetzt, um Kapazitätsengpässe abzubauen bzw. mehr Sitzplätze auf einige Verbindungen anzubieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.