Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Solaris Urbino electric: „Innovation des Jahres 2012“

31.05.12 (Allgemein, Europa) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Leser der deutschen Fachzeitschrift busplaner haben den Solaris Urbino electric zur „Innovation des Jahres 2012“ gewählt. Der Elektrobus erhält die Auszeichnung in der Kategorie ÖPV. Mit seinem ausgeklügelten Antrieb von Solaris-Partner Vossloh Kiepe fährt der Bus ohne Nachladen bis zu 100 km emissionsfrei rein elektrisch.

Der Solaris Urbino electric wurde im Herbst 2011 als Midibus präsentiert und gewann bereits die Goldmedaille der Messe Transexpo für das beste ausgestellte Produkt. Der Erprobungsträger auf Basis des Midibus Solaris Alpino 8,9 LE absolviert derzeit ein anspruchsvolles Testprogramm. Die Erfahrungen fließen in die Auslegung der nächsten Fahrzeuge ein, die bereits in den nächsten Monaten ihren Betrieb aufnehmen werden. In Kombination mit innovativen Schnelladesystemen wird der Elektrobus damit zur vollwertigen, umweltfreundlichen Alternative zum Dieselbus.

Der als Leserwahl konzipierte busplaner-Innovationspreis wurde zum fünften Mal vergeben. Im vergangenen Jahr konnte Solaris sich mit dem Urbino 18 Hybrid ebenfalls in der Kategorie ÖPV durchsetzen. Dieser serielle Hybridbus kombiniert Batterien und Supercaps als Energiespeicher mit einem Plug-in-Anschluss zur externen Stromzuführung.

Bild: Solaris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.