Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Westfalenbahn sucht Leasinggeber für Expresslinien Mittelland und Emsland

07.04.12 (Niedersachsen, NWL) Autor:Sven Steinke

Wie die WestfalenBahn im Europäischen Amtsblatt bekannt gegeben hat, sucht diese einen Leasinggeber, der bis zu 35 Zuggarnituren für die Ausschreibung der Expresslinien Mittelland und Emsland (EMIL) bereitstellt. Das Vergabenetz umfasst die RE-Linien Braunschweig – Bielefeld, Braunschweig – Rheine und Münster – Emden-Außenhafen. Die Linien werden derzeit von der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), dem Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), dem Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) und der Region Hannover (RH) ausgeschrieben.

Der Leasingvertrag soll im Rahmen eines Verhandlungsverfahrens in zwei Losen vergeben werden. Das erste Los umfasst die RE-Linie von Münster über Rheine, Meppen und Emden nach Emden-Außenhafen. Zwischen 10 und 20 elektrisch angetriebene Zuggarnituren sollen hierfür bereitgestellt werden.

Das zweite Los umfasst die RE-Linien von Braunschweig über Hannover und Minden nach Bielefeld, sowie über Osnabrück nach Rheine. Hierfür sollen zwischen 10 und 15 elektrisch angetriebene Zuggarnituren zur Verfügung gestellt werden. Beide Leasingverträge sollen mit einer Laufzeit von 15 Jahren ab Dezember 2015 beginnen, wobei die Verträge nur zustande kommen, wenn sich die WestfalenBahn in den Losen der Ausschreibung mit ihrem Angebot jeweils durchsetzen kann.

Mit der Ausschreibung des Netzes „Expresslinien Mittelland Emsland“ versucht die WestfalenBahn ein weiteres Standbein neben dem seit Dezember 2007 betrieben „Teutoburger-Wald-Netz“ aufzubauen. Bereits bei der Ausschreibung des „OWL-Dieselnetzes“ hatte sich das Tochterunternehmen von moBiel, Mindener Kreisbahn, Abellio und Extertal-Verkehrsbetriebe nach unseren Informationen beworben. Gewonnen hatten aber letztlich die Altbetreiber NordWestBahn und eurobahn.

Los Mittelland, Dez. 15 – Dez. 30, 3,0 Mio. Zkm. pro Jahr

  • RE 60 Braunschweig – Hannover – Minden – Osnabrück – Rheine
  • RE 70 Braunschweig – Hannover – Minden – Herford – Bielefeld

Los Emsland, Dez. 15 – Dez. 30, 2,4 Mio. Zkm. pro Jahr

  • RE 15 Emden – Leer – Meppen – Lingen – Rheine – Münster

3 Responses


  1. A Winsenborg
    19.04.12 um 21:50

    Von welchem Hersteller sollen die Fahrzeuge für die besagten Strecken gebaut werden ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.