Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Saisoneröffnung im KVB-Straßenbahmuseum Thielenbruch

06.03.12 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am kommenden Sonntag, den 11. März startet das Straßenbahmuseum der KVB in Thielenbruch in die Saison 2012. Gäste, Fans und Interessierte werden dann jeden zweiten Sonntag im Monat die historischen Fahrzeuge in der denkmalgeschützten Halle von 1926 besichtigen können. Unter den mehr als zwanzig Wagen befindet sich eine Pferdebahn und auch eine Straßenbahn von 1846. Insgesamt stehen dort 25 Straßenbahnen.

Aber gerade im Bereich Straßenbahn gibt es Elektromobilität schon seit über hundert Jahren – als die Eisenbahn noch mit Dampfrössern unterwegs war. Die Erfahrungen, die die vielen kommunalen Verkehrsunternehmen hier haben, sind für die Energie- und Verkehrswende des 21. Jahrhunderts unerlässlich.

In der Winterpause haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins Historische Straßenbahn Köln e.V. (HSK) das Museum und seine Exponate auf Hochglanz poliert. Der Eintritt kostet 1,50 Euro, Kinder zwischen 6 und 14 zahne nur einen Euro. Auch außerhalb der Öffnungszeiten bietet die KVB Sonderführungen nach Terminabsprache. Das Museum befindet sich an der Endhaltestelle Thielenbruch der Linie 18.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.