Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

BEG kündigt Ausschreibung der Kahlgrundbahn an

28.03.12 (Bayern, Hessen) Autor:Sven Steinke

Wie die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) im europäischen Amtsblatt ankündigt, soll Anfang 2013 die Ausschreibung der Betriebsleistungen auf der Kahlgrundbahn veröffentlicht werden. Darin enthalten ist die Nahverkehrslinie von Hanau über Kahl nach Schöllkrippen. Erst im Dezember 2005 hatte die Hessische Landesbahn (HLB) nach erfolgter Ausschreibung die Betriebsleistungen von der Kahlgrund-Verkehrsgesellschaft (KVG) übernommen, die seitdem nur noch die Infrastruktur der Strecke betreibt.

Der neue Verkehrsvertrag, der mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2015 beginnt, soll ein Volumen von 400.000 Zugkilometern pro Jahr bei einer Laufzeit von zwölf Jahren umfassen. Die erneute Ausschreibung steht nicht im Zusammenhang mit den seit Monaten bestehenden Qualitätsproblemen der HLB, in Bezug auf Zugausfälle und verringerte Kapazitäten der Züge. Die erneute Ausschreibung soll vielmehr die Verkehrsleistungen auf der Kahlgrundbahn auch nach Auslaufen des jetzigen Verkehrsvertrages mit der HLB über das Jahr 2015 hinaus sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.