Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neuer Bahngipfel am 6. März

19.02.12 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Wie die in Chemnitz erscheinende Freie Presse in ihrer Onlineausgabe berichtet, plant Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) ein neues Spitzentreffen mit allen Beteiligten. Grund seien die immer noch anhaltenden Probleme bei der Bereitstellung und Zulassung von neuen Zügen.

Ziel ist es unter anderem, die Zulassungszeiten für neue Züge zu verkürzen und die Kooperation zwischen der Bahnindustrie und dem Bonner Eisenbahnbundesamt (EBA) zu verbessern, berichtet die Zeitung unter Berufung auf die „Passauer Neue Presse“. Auch die Mängel an den Regionalzügen der Baureihe E-Talent 2 werden dabei thematisiert.

An der Zusammenkunft sollen Bahnchef Rüdiger Grube, der Vorsitzende des Verbandes der Bahnindustrie, Klaus Baur, der Chef des Verbandes der europäischen Eisenbahnindustrie, Hans-Jörg Grundmann, und EBA-Präsident Gerald Hörster teilnehmen. Das gehe aus dem Einladungsschreiben von Verkehrsstaatssekretär Klaus-Dieter Scheurle hervor, das der Zeitung vorliege.

Ein Kommentar


  1. RAILBETON
    09.03.12 um 08:47

    Fand der Bahngipfel am 6.3.2012 in Chemnitz statt? Gibt es irgendwelche Informationen dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.