Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VBB bedauert verzögerte Auslieferung des E-Talent 2

09.01.12 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) bedauert die noch immer fehlende Zulassung der Triebzüge vom Typ E-Talent 2 des Herstellers Bombardier an DB Regio. Durch das im Dezember umgesetzte Ersatzkonzept können jedoch wenigstens die Fahrpläne eingehalten werden. Für die Anbindung des neuen Flughafens ab Juni sind sie jedoch unverzichtbar. Zudem will man bei künftigen Ausschreibungen weiterhin das Risiko auf mehrere Betreiber verteilen.

In der Ausschreibung Stadtbahn Berlin war von Anfang an festgelegt, dass kein Betreiber das gesamte Netz für sich wird gewinnen können. Dadurch gewann neben der Deutschen Bahn auch die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (ODEG) zwei Lose und konnte den Betrieb auf den Linien OE 33, OE 35 und OE 51 im Dezember letzten Jahres ordnungsgemäß aufnehmen.

Das ist bei der Deutschen Bahn allerdings nicht möglich. Die Fahrgäste müssen daher auf Komfortverbesserungen wie Barrierefreiheit, Videoüberwachung oder Klimatisierung warten. Kritik kommt auch vom brandenburgischen Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger (SPD): „Geschlossene Verträge sind einzuhalten. Die Fahrgäste haben einen Anspruch darauf. Wir sind entsetzt, dass die Probleme über so lange Zeit verschleppt wurden. Wir erwarten aber auch, dass als Ersatz hochwertige Fahrzeuge zum Einsatz kommen.“ Der Minister verweist zudem darauf, dass bis zum tatsächlichen Einsatz entsprechende Konventionalstrafen fällig werden.

Mit der Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg Willy Brandt (BER) geht der VBB jedoch davon aus, dass die Züge für den Airport-Express RE 9 fahren können. VBB-Geschäftsführer Hans-Werner Franz: „Es wäre äußerst peinlich, wenn zum neuen internationalen Flughafen nicht auch moderne Regionalzüge mit qualitativ hochwertiger Ausstattung fahren würden. Ein Imageschaden für Berlin und Brandenburg wäre unvermeidlich, das gilt es auf jeden Fall zu verhindern.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.