Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VAG Nürnberg beteiligt sich 2012 an der Verkehrserziehung

02.01.12 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die VAG Nürnberg weitet ihr Engagement in der Verkehrserziehung weiter aus. Jüngst erschienen neue Unterrichtsmaterialien für die Grundschule sowie ein Informationsheft, das sich an Jugendliche ab zehn Jahren richtet. Ziel ist es, mobil und pünktlich mit Bus und Bahn unterwegs zu sein. Das Programm wurde gemeinsam mit der Umweltstation Nürnberg im Pädagogischen Institut zusammengefasst.

Es befinden sich dort eine ganze Reihe an Vorschlägen und Ideen für Unterrichtseinheiten mit passenden Arbeitsblättern als Kopiervorlagen. Die Schüler sollen lernen, kompetent und selbstständig öffentliche Verkehrsmitteln zu nutzen – dabei werden zusätzlich Rechen- und Lesekompetenz geschult. Das Mobilitätsprogramm lässt sich in den Mathematik- Deutsch- Heimat- oder Sachkunde-Unterricht in der Grundschule integrieren. Unter www.vag.de/grundschule steht es zum Download bereit.

Das Heft „Einsteigen, bitte! Mit Gaby die VAG erleben“ richtet sich an ältere. Gaby, Vincent und Alex sind drei fiktive Jugendliche, die für das Marketing bei Schülern entwickelt worden sind. Das Heft in mit seinen Rubriken an Jugendzeitschriften angelehnt. Auf zwanzig Seiten gibt es eine Fotogeschichte, ein Quiz und Erlebnisberichte. Es steht ebenfalls im Internet zur Verfügung. Die Unterlagen können zudem als Klassensatz gratis von der VAG bezogen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.