Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Fahrkartenautomat in Langebrück (Sachsen) gesprengt

07.01.12 (Sachsen) Autor:Jürgen Eikelberg

Wie die Dienstelle der Bundespolizeidirektion Dresden mitteilt, haben Unbekannte in der Nacht zum heutigen Samstag um einen Fahrkartenautomat auf dem Bahnsteig des Haltepunktes Langebrück zerstört. Die Detonation ereignete sich um 1:50 Uhr

Beamte der Landes- und Bundespolizei begaben sich sofort zum Tatort und nahmen die Spurensicherung auf. Zur Sicherung von Spuren machte sich eine Sperrung der Zugstrecke erforderlich.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem oder den Tätern wurden aufgenommen. Zur Unterstützung der Fahndung wurden Hunde und Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Fahndungsmaßnahmen führten momentan noch nicht zum Erfolg. Zum Tatmotiv und zur Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts gesagt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.