Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

GDL und AVG nehmen Tarifverhandlungen auf

12.12.11 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem sich der Tarifkonflikt der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) über ein Jahr hingezogen hat, gibt es mittlerweile bei fast allen Privatbahnen erfolgreiche Abschlüsse. Eine Ausnahme bildet nach wie vor die Albtalverkehrsgesellschaft (AVG) aus der Region Karlsruhe. Zuletzt war am Wochenende gestreikt worden, der Arbeitskampf endete heute Vormittag um 10 Uhr. Nun soll am Mittwoch verhandelt werden.

Die AVG hatte zuvor ein aus Gewerkschaftssicht substantiell verbessertes Angebot vorgelegt. Am kommenden Mittwoch (14. Dezember) ab 13 Uhr 30 kommen die Parteien zusammen. GDL-Chef Claus Weselsky: „Beide Seiten sind bestrebt, eine zügige Lösung zu finden. Wenn möglich, möchten wir den Konflikt im Laufe dieser Gesprächsrunde beilegen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.