Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Drei neue Solaris-Gelenkbusse für Magdeburg

29.12.11 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) nehmen zum Jahresanfang drei neue Gelenkbusse des polnischen Herstellers Solaris in Betrieb. Das Investitionsvolumen für die neuen Fahrzeuge beträgt über 800.000 Euro. Es werden ältere Busse aus den 90er Jahren ersetzt, die über eine Million Kilometer gelaufen sind. Derzeit haben die MVB 55 Busse mit einem Durchschnittsalter von 6,8 Jahren und betreiben 14 Buslinien mit einer Jahresfahrleistung von etwa 3,5 Millionen Kilometern.

MVB-Geschäftsführer Klaus Regener: „Mit der Inbetriebnahme der neuen Busse setzen wir den Weg der kontinuierlichen Erneuerung unserer Fahrzeugflotte fort. In Bezug auf Fahrgastkomfort, Barrierefreiheit und Umweltfreundlichkeit entsprechen die Fahrzeuge modernsten Ansprüchen.“ Die 18 Meter langen Busse verfügen über vier Türen, sind stufenfrei begehbar und zusätzlich Absenkbar. Darüber hinaus gibt es Klapprampen für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen und Rollatoren.

Videoüberwachungssystem gewährleisten die Sicherheit der Kunden, darüber hinaus gibt es ein umfassendes Fahrgastinformationssystem. Die 315 PS starken Motoren erfüllen die Ansprüche der EEV-Nord, der strengsten derzeit bekannten Abgasnorm. Damit sind die Standards der Magdeburger Umweltzone übererfüllt.

Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH

Ein Kommentar

  1. Jahresfahrleistung von 3,5 Kilometern? Seid ihr euch da sicher? ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.