Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Berliner S-Bahn fährt zur Zeit nicht

15.12.11 (Berlin) Autor:Jürgen Eikelberg

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, ist der S-Bahn Verkehr in Berlin heute Mittag zusammengebrochen. Grund sein ein Stromausfall im Stellwerk Halensee. „Wir gehen von einem Stromausfall aus, der mit internen Bauarbeiten der Bahn zu tun hat“, sagte ein Sprecher der Bundespolizei dem Tagesspiegel. Die Ermittler seien mit den Technikern der Bahn in Kontakt.

Betroffen ist auch der Regional- und Fernverkehr. Die Webseite der S-Bahn Berlin ist zusammengebrochen, auf den Seiten der Deutschen Bahn sind die Informationen recht spärlich.

Über einen neuen Anschlag liegen der Bundespolizei derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Ein Kommentar

  1. Beim Berliner Tagesspiegel gibt es das ganze Desaster als Timeline:
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/verkehr/s-bahn-probleme-auch-noch-am-freitag/5962768.html

    Die Deutsche Bahn bekommt es einfach nicht gebacken.
    Ich bin gespannt, was wieder alles zusammenbricht, sollte der Winter doch noch frostig werden.
    Und bevor jemand sagt, da könne die DB nichts dafür, sorry, aber ein Verkehrssystem dieser Größe und Wichtigkeit darf nunmal keinen ‚Single point of failure‘ haben. So langsam glaube ich, daß sich die Zustände bei der S-Bahn Berlin erst ändern, wenn die Teppichetage für den entstandenen Schaden zur Kasse gebeten wird.

    Regards
    Nohab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.