Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Abellio Hessen macht Busse winterfest

21.12.11 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die zum Essener Abellio-Konzern gehörenden hessischen Busgesellschaften Werner und Verkehrsgesellschaft Mittelhessen (VM) haben sich auf Schneefälle vorbereitet, um auch im Winter verlässlich ihr Verkehrsangebot aufrecht erhalten zu können. Bereits in den Herbstferien sind umfangreiche Überprüfungen an den Fahrzeugen erfolgt.

So wurden sämtliche Reifen, die über eine Profiltiefe von weniger als vier Millimeter verfügten, durch neue ausgetauscht. Die gesetzliche Mindestprofiltiefe in Deutschland beträgt nur 1,6 Millimeter. Sämtliche Reifen verfügen zudem über ein M+S Symbol – wie es nur spezielle Winterreifen oder Ganzjahresreifen haben.

Dennoch: Vorsicht ist das oberste Gebot. „Trotz aller technischen Vorkehrungen, können die Straßenverhältnisse im Winter durch Blitzeis oder gefrierende Glätte unberechenbar werden. Das höchste Gebot für unsere Fahrer bleibt daher in jedem Fall vorsichtig und vorausschauend zu fahren, “ erklärt Geschäftsführer Andreas Vetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.