Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Zwei Millionen Fahrten mit dem StadtRAD Hamburg

01.11.11 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Das StadtRAD Hamburg feierte dieser Tage seine zweimillionste Fahrt seit dem Start im Juli 2009. Etwa die Hälfte davon fand in diesem Jahr statt. Und die Deutsche Bahn möchte das Erfolgsmodell weiter ausbauen: Von sofort ab können im Internet Kundenkarten in Form eines elektronischen Schlüsselanhängers bestellt werden, das für neun Euro per Post zugeschickt wird.

Nach einer einmaligen Aktivierung kann sich dann jedermann an den 91 Stationen eins der vielen roten Fahrräder ausleihen. Das Lesegerät erkennt die elektronischen Helfer sofort und kommt oder EC- oder Kreditkarte aus. Registrierte StadtRAD-Kunden können zudem ohne Anmeldung bundesweit alle Call a Bike Angebote der DB AG nutzen, beispielsweise in Stuttgart oder Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.