Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wieder Brandanschlag auf Kabelkanäle der Deutschen Bahn

26.11.11 (Berlin, Hamburg, Norddeutschland, Ostdeutschland) Autor:Jürgen Eikelberg

Wie Spiegel-Online meldet, war der Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg am heutigen Samstag (26. November 2011) gestört, aber nicht unterbrochen. Gegen 4.30 Uhr hatten Unbekannte bei Karstädt (Brandenburg) Benzin in einen Kabelkanal neben der Bahnstrecke gegossen und angezündet, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Feuer wurden Kabel teilweise zerstört.

Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit den Castor-Transporten nach Gorleben nicht aus und hat den Staatsschutz eingeschaltet, obwohl es noch kein Bekennerschreiben gibt. „Es kann durchaus auch ein Einzeltäter sein“, hieß es aus dem Lagezentrum.

Die Bahn ging davon aus, dass die Störungen auf der Bahnstrecke zwischen Wittenberge (Brandenburg) und Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) vermutlich noch bis Mitternacht andauern. Bis dahin sollten die Reparaturarbeiten an den Kabeln beendet sein.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Politik und Gesellschaft » Blog Archive » Bahn: Brandanschlag auf Bahnstrecke Berlin-Hamburg – FOCUS Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.